Gedenke, dass du Staub bist…

Gedenke, dass du Staub bist...

und wieder zum Staub zurückkehren wirst« (vgl. Gen 3,19) Diesen Satz und das damit verbundene Aschenkreuz auf die Stirn habe ich als Kind und Jugendliche verabscheut – es hat mich so klein gemacht, so unwichtig… der Gedanke an den Tod hat dann noch ein Übriges getan. Mit zunehmendem Alter wurde der Aschermittwoch erträglicher, aber richtig […]

weiterlesen

Im Angesicht des Grauens

Im Angesicht des Grauens

Ich wünschte, ich könnte aufbauende, ermutigende Worte finden angesichts des russischen Einmarsches in der Ukraine, aber ich finde keine. Ich wünschte, ich hätte das abgrundtiefe Vertrauen, dessen Dietrich Bonhoeffer fähig war trotz der Schrecken des Dritten Reiches und im Angesicht des Todes, aber ich habe es nicht. Und mir kommt die Antwort meiner geistlichen Begleitung […]

weiterlesen

Liebet eure Feinde! ??

Liebet eure Feinde! ??

Das Evangelium vom kommenden Sonntag ist eines, um sich die Zähne daran auszubeißen: Liebet eure Feinde; Tut denen Gutes, die euch hassen! Segnet die, die euch verfluchen; betet für die, die euch beschimpfen! Dem, der dich auf die eine Wange schlägt, halt auch die andere hin und dem, der dir den Mantel wegnimmt, lass auch […]

weiterlesen

Valentinstag

Valentinstag

Am Montag ist Valentinstag. Der Gedenktag des Heiligen Valentin, der sich im 3. Jahrhundert n.Chr. zur Zeit der Christenverfolgung für junge Liebespaare einsetzte und dafür enthauptet wurde. Schon früh wurde Valentin deshalb zum Schutzpatron der Liebenden. Sosehr mich die Kommerzialisierung dieses Tages ärgert und der Druck, der aufgebaut wird, schon in den unteren Jahrgängen an […]

weiterlesen

Am Ende…

Am Ende...

Am Ende der Suche und der Frage nach Gott, steht keine Antwort, sondern eine Umarmung! Dorothee Sölle Eigentlich ist damit alles gesagt… Deshalb nur als Erinnerung für Tage an denen alles schiefgeht, an denen man an sich, an der Menschheit und an Gott zweifelt, an denen man einfach nicht mehr mag… Beate Czabaun

weiterlesen

Lob 5 : 1 Kritik

Lob 5 : 1 Kritik

Manchmal trifft uns Kritik bis ins Mark und bleibt stecken wie ein Giftpfeil mit Widerhaken und bei einem Lob fällt es uns schwer, es zu glauben – kennen Sie so etwas? Der Englischlehrer: „Du bist einfach nicht sprachbegabt“; beim Familienphoto heißt es „Nimm die Brille ab, du schaust nicht so gut aus mit Brille“; der […]

weiterlesen

Herr der Töpfe und Pfannen

Herr der Töpfe und Pfannen

Herr der Töpfe und Pfannen,ich habe keine Zeit, eine Heilige zu seinund Dir zum Wohlgefallenin der Nacht zu wachen,auch kann ich nicht meditierenin der Morgendämmerungund im stürmischen Horizont. Mache mich zu einer Heiligen,indem ich Mahlzeiten zubereiteund Teller wasche.Nimm an meine rauhen Hände,weil sie für Dich rauh geworden sind. Erinnere mich an alles, was ich leicht […]

weiterlesen

Das Leben feiern!

Das Leben feiern!

Das erste Wunder, dass Jesus gewirkt hat, war keine Krankenheilung oder Austreibung von Dämonen oder Auferweckung von den Toten, nein, das erste Wunder, das Jesus gewirkt hat, war, dafür zu sorgen, dass bei einer Hochzeit der Wein nicht ausgeht (Joh 2.1-11 Die Hochzeit zu Kanaa). Früher, zur Zeit Jesu, wurde eine Hochzeit mehrere Tage lang […]

weiterlesen

Neujahrswünsche

Neujahrswünsche

Möge Gott dir immer geben, was du brauchst: einen Kuss auf die Stirn, der die Sorgenfalten entspannt, eine helfende Hand, wenn du in Arbeit versinkst, ein Zwinkern, das dich daran erinnert, wie gut es dir geht, Ansporn, der dich über dich hinauswachsen lässt, eine Prise Übermut, wenn die Lage zu angespannt ist, jemanden, der an […]

weiterlesen

Weihnachten ist kein Wunschkonzert!

Weihnachten ist kein Wunschkonzert!

Weihnachten im zweiten Coronajahr – vielleicht ist bei Ihnen auch nicht alles so, wie Sie es sich wünschen würden. Reisebeschränkungen, Uneinigkeiten in der Familie, Verwandte im Krankenhaus, die nicht besucht werden dürfen, immer noch keine deutsche Messe, weder in Pattaya noch in Bangkok, Traditionen, die nicht aufrechterhalten werden können… Enttäuschte Erwartungen und Hoffnungen. Und dennoch […]

weiterlesen
X