Ökumenischer Bibelkreis

Ökumenischer Bibelkreis

Nimm und ließ! Die Bibel ist ein Schatz, den man heben kann, natürlich bei der Auslegung, im Nachlesen, in der theologischen Diskussion. Aber die Bibel hätte ihre Strahlkraft längst verloren, wenn es nicht immer wieder Menschen gäbe, die sich zwanglos und unvoreingenommen, offen und verständnisvoll darüber austauschen, sie gemeinsam lesen und zu verstehen versuchen, auch […]

weiterlesen

Mehr als Sonne, Mond und Sterne – Kinderbibeltag zu St. Martin und Martins-Umzug

Mehr als Sonne, Mond und Sterne – Kinderbibeltag zu St. Martin und Martins-Umzug

Mit Sicherheit werden wir zu einem Kinderbibeltag zu St. Martin einladen. Am Samstag, den 14. November von 15.00 – 18.00 Uhr im Katholischen Pfarrhaus (Anfahrsplan) Ab 18.00 Uhr ist dann der gemeinsame St. Martins-Umzug geplant. Zu diesem sind auch alle anderen Interessierten eingeladen, die nicht am Kinderbibeltag nachmittags teilnehmen können. Nähere Informationen dazu folgen dann in Kürze. […]

weiterlesen

Touch me!

Touch me!

haptisch – hab´Dich! Kennen Sie Louis Koo? Mir war er jedenfalls immer unbekannt. Aber scheinbar hat dieser nunmehr 44jährige Schauspieler aus Hongkong soviel Anziehungskraft, Charme und Faszination ausgeübt, dass er nicht nur einen Stern auf der Avenue of Stars in Hongkong bekommen hat, sondern dass die hier zu sehende junge Dame es sich nicht hat nehmen lassen, ihr […]

weiterlesen

Besuch vom Antonius-Kolleg Neunkirchen Seelscheidt

Besuch vom Antonius-Kolleg Neunkirchen Seelscheidt

Back to Bkk Am Sonntag, den 15.03.2015 war dann der langersehnte Besuch des Antonius-Kollegs aus Köln mit diesmal 12 Jungendlichen und zwei Betreuern, die ihr Sozialpraktikum in dem HIV-Kinderheim Baan Gerda absolvieren. Lesen Sie hier mehr dazu im eigenen Blog der Schülerinnen und Schüler. Gleich am ersten Abend ein Höhepunkt – Abendessen im Restaurant des Bayoke-Towers und […]

weiterlesen

Ganz schön was los hier…

Ganz schön was los hier…

Der Bischof kommt „Na, wie ist er denn so?“ – so die Frage von Firmlingen in Bangkok bezüglich Bischof Dr. Heiner Koch. „Na, eigentlich ganz cool!“, so meine Antwort, um die Jugendlichen neugierig zu machen. Und es sollte sich herausstellen, dass ein Bischof auch mal erfrischend „so ganz anders“ sein kann, als viele das zuerst […]

weiterlesen

Bischofsbesuch und Firmung 2015

Bischofsbesuch und Firmung 2015

Visitatio Episcopalis Die Deutschsprachige Katholische Kirchengemeinde in Thailand erhält in der Zeit vom 09. bis zum 12. März 2015 hochrangigen Besuch aus Deutschland. Der von der Deutschen Bischofskonferenz für die Auslandsseelsorgerinnen und -seelsorger beauftragte Bischof Dr. Heiner Koch, Dresden-Meißen, wird die Gemeinden in Bangkok und Pattaya besuchen, um die Gemeindmitglieder auch persönlich kennen lernen zu können. […]

weiterlesen

Dritter Einkehrtag der Firmlinge

Dritter Einkehrtag der Firmlinge

Sünden googlen Heute, am Samstag, den 07.03.2015, war der dritte Einkehrtag der Firmlinge im Pfarrhaus. “Sünden googlen” – sollte im Internet ja nicht besonders schwer sein. Aber – doch gar nicht so leicht, etwas detaillierter und spezifischer über die Zehn Gebote heraus zu finden. Wie lauten sie? Wie kann man diese in unsere Welt übersetzen? […]

weiterlesen

Besuch vom Antonius-Kolleg Jugendgottesdienst und Brezelsonntag

Besuch vom Antonius-Kolleg Jugendgottesdienst und Brezelsonntag

Brezelsonntag Eine gute Tradition hat sich da entwickelt: Das Antoniuskolleg aus Neunkirchen-Seelscheid bei Köln bietet unter der Leitung des Klassenlehrers Gerhard Wittig nun schon zum vierten Mal an, das obligatorische Sozialpraktikum der 10. Klasse in Thailand zu machen. Wie auch in der Vergangenheit kommen dieses Mal 12 Schülerinnen und Schüler nach Thailand und verbringen 14 Tage im […]

weiterlesen

Zweiter Einkehrtag der Firmlinge

Zweiter Einkehrtag der Firmlinge

Cooles Pfarrhaus Die große Gina, die elegante Estella, die strazziatellaeisliebende Saskia, der beste Benedikt, der racing-car-fahrende Ronald, der coole Constantin, die durchgedrehte Deanna, die abenteuerlustige Angelika, die rächende Rebecca, der Pandabär-Paul, der jagende Julian und der Jumboelefanten-Jörg – das war das Ergebnis der aufgefrischten Vorstellungs- und Auflockerungsrunde beim zweiten Firmtreffen und Einkehrtag der Firmlinge. Und […]

weiterlesen

Ziege oder Schaf?

Ziege oder Schaf?

Bock oder Hammel? Na, was denn jetzt? Die einen sagen so, die anderen so – sei es nun Schaf oder Ziege (das chin. Wort „Yang“ bedeutet übrigens beides) – der Mond wandert jetzt in ein neues Sternbild – und schwups, wieder ein neues chinesisches Jahr. Und die entsprechenden Tiersymbole bestimmen dann angeblich das Leben und die […]

weiterlesen
X