Zum Tode meiner Mutter

Zum Tode meiner Mutter

Heimgegangen

“Ich hatte ein gutes Leben und bin sehr dankbar dafür. Ich bin jetzt in guten Händen”.

Das waren die letzten klaren Worte meiner lieben Mutter. Nach kurzer, aber schwerer Krankheit ist am Weihnachtsmorgen, dem 25.12.2018, Ilse Dunsbach in ihrem 82. Lebensjahr verstorben.

Viele haben sie in diesen Tagen mit Gebet und persönlichem Besuch ganz liebenswürdig begleitet. Auch ich hatte das Glück und die Gnade, bis zum ihrem letzten Atemzug bei ihr zu bleiben.

Es war immer ihr tiefer Wunsch, heimgehen zu dürfen, wenn die Stunde kommen sollte. Ein schwerer Weg, aber mit einem wunderbaren Ziel.

Allen, die sie in den vergangenen Tagen noch besucht oder ihre Genesungswünsche und gute Gedanken übermittel und in ihr Gebet eingeschlossen haben, sage ich von Herzen Dank. Sie hat es noch wahrgenommen, dass viele liebe Menschen herzliche Grüße haben ausrichten lassen; und auch, dass ich bei ihr war.

An dieser Stelle möchte ich für das große Verständnis danken, das mir entgegengebracht wurde, weil ich die Weihnachtsgottesdienste habe ausfallen lassen müssen, um rechtzeitig bei meiner kranken Mutter zu sein – sei es von Seiten der Gemeinden, sei es von Seiten des Auslandssekretariates in Bonn.

Sterbeamt und Beerdigung

Im Namen aller Angehörigen, Freunde und Verwandten, darf ich herzlich einladen:

Zum Totengebet am Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 17.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef.

Zur Feier des ersten Sterbeamtes und der Verabschiedung am Freitag, den 04. Januar 2019, um 11.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef, (Kirchstraße 28, 66292 Riegelsberg).

Die Beerdigung findet dann anschließend um 13.00 Uhr auf dem Waldfriedhof (Saarbrücker Straße 2A, 66292 Riegelsberg) statt. Im Anschluss darf ich noch einladen zur Begegnung in den Pfarrsaal der Kirchengemeinde St. Josef neben der Kirche. (>Traueranzeige)

Mein Dank gilt allen, die meine Mutter in ihr fürbittendes Gebet einschließen, aber auch all jenen Menschen, die mir ihren Trost aussprechen und mich in diesen Tagen unterstützen.Gut, dass man niemals alleine ist.

 

Herr, schenke ihr und all unseren lieben Verstorbenen
die ewige Ruhe
und das ewige Licht leuchte ihr.
Lass sie ruhen in deinem Frieden.
Amen.

Zum Tode meiner Mutter

 

Kontakt

Ich bin bis auf Weiteres zu erreichen unter folgender Adresse:

Kath. Pfarramt St. Josef, Dechant-Knauf-Straße 5, D-66557 Illingen-Uchtelfangen

oder per eMail oder telefonisch unter der deutschen Nummer: +49 151 19696518‬

 

Anfahrt Pfarrkirche St. Josef, Riegelsberg

 

Anfahrt Waldfriedhof Riegelsberg

X