Bangkok versinkt

Bangkok versinkt

Die poröse Stadt von Andrian Kreye, Süddeutsche Zeitung Wie bereitet man Megacitys auf den Klimawandel und extreme Wetterbedingungen vor? Das Beispiel Bangkok zeigt: Es wird auf Dauer nur mit der Natur gehen, nicht gegen sie. “Es gehört in Bangkok schon seit Jahren zum Alltag, dass man nach einem Monsunregen in der Innenstadt durch knietiefes Wasser […]

weiterlesen

Gemeindefest Mariä Namen

Gemeindefest Mariä Namen

Pfarrfest Bald ist es wieder so weit. Das Fest Mariä Namen rückt näher. Dies ist dann auch immer der Anlass, mit unserer Gemeinde St. Marien ihren Namenstag zu feiern. Dies wollen wir wie in den vergangenen Jahren in und nach unserem Gottesdienst tun. Deshalb lade ich herzlich ein zur Messe am Sonntag, den 02. September […]

weiterlesen

Madonna im Ei

Madonna im Ei

Maria Himmelfahrt Herzlich lade ich ein zur Feier des Festes Maria Himmelfahrt am Sonntag, den 19. August 2018 um 10.30 Uhr Kapelle St. Louis Hospital, Bangkok Wie in jedem Jahr findet auch diesmal die sogenannte Kräutersegnung statt. Sofern Sie auf Ihrem Balkon oder in den hiesigen Parkanlagen keinen Blumen- und Kräutersträuße selber pflücken können, erhalten […]

weiterlesen

Namen in Myanmar

Namen in Myanmar

Die vielen Sprachfamilien Myanmars haben eines gemeinsam: Sie sind astrologisch geprägt und beinhalten Ehrentitel, um familiäre und soziale Stellung schon gleich bei der Vorstellung deutlich zu machen. Ein Artikel aus “FRONTIER Myanmar” geht im Einzelnen darauf ein. Über die Bedeutung von Namen in Myanmar Von SHARON PUN Menschen aus Myanmar begrüßen die Besucher des Landes […]

weiterlesen

Land Unter in Südost-Asien

Land Unter in Südost-Asien

Myanmar leidet unter Monsun BAGO, Myanmar: Monsunregen haben die Irawadi- und Mekong-Region in den letzten Tagen stark getroffen, wobei Myanmar die Hauptlast der Überschwemmungen trägt, die 150.000 Menschen zur Flucht gezwungen haben. Dämme drohen zu brechen, die eigentlich Tausende von Häusern schützen sollten. Die verheerenden Überschwemmungen haben in einigen Gebieten im tiefen Südosten nachgelassen, aber […]

weiterlesen

Unser Mann in Berlin

Unser Mann in Berlin

Schweizer Botschafter verlässt Yangon Überraschend kam die Nachricht, dass Paul Seger, seit drei Jahren Botschafter der Schweizer Eidgenossenschaft in Myanmar, Anfang August Yangon verlassen und sich in dieser Funktion den neuen Aufgaben in Berlin stellen wird. Er folgt damit Botschafterin Christine Schraner Burgener, die ja auch schon in Bangkok für die Schweiz tätig war. Sie […]

weiterlesen

350jähriges Jubiläum

350jähriges Jubiläum

Thailand erhält neue Diözese Mehr als 8.000 Gläubige nahmen an den dreifachen Feierlichkeiten teil, die von der Katholischen Bischofskonferenz von Thailand abgehalten wurden. Zu ihnen gehörten zwei thailändische Kardinäle, ein thailändischer Erzbischof, 11 thailändische Bischöfe, ein emeritierter Erzbischof aus Malaysia, ein Kardinal und ein Bischof aus Laos und der Apostolische Nuntius in Thailand.  Die Veranstaltungen […]

weiterlesen

Neue Gemeinde-Website veröffentlicht

Neue Gemeinde-Website veröffentlicht

Website reloaded “Lasst uns am Alten, so es gut ist, halten und Neues wagen Jahr für Jahr” Mit diesem tiefsinnigen Gedanken darf ich Sie heute darauf aufmerksam machen, dass sich auch der Auftritt der Gemeinde in der elektronischen Öffentlichkeit gerne  Veränderungen anpasst. Nach sieben Jahren war es nun an der Zeit, eine Neuauflage der Website […]

weiterlesen

Das kann doch wohl nicht wahr sein!

Das kann doch wohl nicht wahr sein!

Kulturelle Irritation Die buddhistische Wai Khru Zeremonie ist einmal im Jahr ein ganz besonderer Tag im Leben thailändischer Schulen. Die Kinder und Jugendlichen müssen sich vor den thronenden Lehrern auf den Boden werfen und mit kleinen floralen Weihegaben demütige Dankbarkeit zeigen, sowie für das kommende Jahr Respekt und Gehorsam versprechen. Bei Uneingeweihten hinterlässt diese Zeremonie oft einen […]

weiterlesen

Priesterweihe und Primiz von Christoph Herr

Priesterweihe und Primiz von Christoph Herr

Liebe Gemeindemitglieder! Für knapp ein viertel Jahr durfte ich zwischen dem Abschluss meines Studiums und dem Beginn der eigentlichen praktischen Seelsorgeausbildung 2016 ein Praktikum bei Ihnen, der Deutschen Katholischen Gemeinde Bangkoks, machen. Mit viel Freude denke ich an diese Zeit zurück. Natürlich erlauben die heutigen Kommunikationsmittel, den Kontakt zu Pfarrer Dunsbach und anderen Gemeindemitgliedern schnell […]

weiterlesen
X