Was für ein Bild haben Sie von Gott?

Was für ein Bild haben Sie von Gott?

Guter Vater, starker König, mächtiger Herr, mein Fels, meine Burg, mein Retter… es gibt viele Bilder, die Aspekte von Gott veranschaulichen. Eines, das mir besonders gefällt, ist das des Adlers. Wissen Sie, wie Adler ihren Jungen das Fliegen beibringen? Sie hüpfen nicht wie Amseleltern auf dem Boden vor ihren Küken herum und flattern ihnen etwas […]

weiterlesen

Danken – manchmal ist einem gar nicht danach zumute…

Danken - manchmal ist einem gar nicht danach zumute...

Zu viel ist passiert, zu viel in die Brüche gegangen – im übertragenen wie im wörtlichen Sinne. Wie zum Beispiel dieses Jahr an der Ahr, wo die Flut vielen Menschen Verwandte, Freunde, Haus und Hof, die Existenz genommen hat. So auch vielen Winzern in dieser Gegend. Mich hat ein Bericht in der Rhein-Zeitung in diesem […]

weiterlesen

Was unterscheidet einen Christen von einem anderen Menschen?

Was unterscheidet einen Christen von einem anderen Menschen?

Auf diese Frage antwortete der Münchner Theologe Elmar Gruber: „Ein Christ ist wie ein Stehaufmännchen. Schicksalsschläge, Leid, Probleme oder Trauer werfen ihn genauso um, wie jeden anderen Menschen auch. Aber wir Christen haben einen Schwerpunkt, eine tiefverwurzelte Kraft in uns, die uns immer wieder aufrichtet.“ Mir gefällt dieses Bild vom Stehaufmännchen, von dem Schwerpunkt in […]

weiterlesen

Und immer, wenn wir lachen…

Und immer, wenn wir lachen...

Liebe Gemeinde Lachen tut gut, es befreit, baut Stress ab und macht gute Laune. Beim Lachen werden Endorphine freigesetzt, die euphorisierende Wirkung haben, die glücklich machen. Bis zu achtzig Muskeln werden dabei im Körper betätigt, Stresshormone reduziert und nach mehreren Lachanfällen sind im Blut höhere Abwehrstoffe nachweisbar. Wir atmen tiefer, sind ausgeglichener und kreativer oder […]

weiterlesen

Alles hat sein Gutes.

Alles hat sein Gutes.

Liebe Gemeinde! Es war einmal ein mächtiger Maharadscha. Er hatte einen Berater, einen Freund, der immer bei ihm war und alles mit ihm teilte. Dieser Berater pflegte zu sagen „Alles hat sein Gutes! Alles kommt genauso, wie es kommen soll!“ Da der Maharadscha gesund war und reich und mächtig, gab er seinem Berater recht: Alles […]

weiterlesen

“Du schaffst es!” = sei gesegnet!

Es sind die letzten Kilometer des Ironman Triathlons in Maastricht. Die Läufer rennen auf das Ziel zu, am Wegrand stehen Schaulustige, Fans, Familie und Freunde und feuern die Läufer an: „Du schaffst es!“, „Du kannst das“, „Halt durch!“, „Du bist Spitze!“. Applaus brandet auf und die Läufer laufen die letzten Meter auf der Zielgeraden mit […]

weiterlesen

Es geht weiter …

Es geht weiter ...

Sawasdee kha und Servus! Ich möchte mich kurz vorstellen: Beate Czabaun, Mutter von drei Kindern (20, 17, 12), seit zwei Jahren hier in Bangkok. Was ich mag: Reisen, Kulturen, Geschichte, Photographieren, Werken, Bangkok entdecken. Seit über 25 Jahren bin ich als Pastoralreferentin für die Diözese München und Freising tätig – mit einigen Unterbrechungen im Ausland. […]

weiterlesen

Asien, ade!

Asien, ade!

Scheiden tut weh! Und in der Tat – so ist es. Noch nie ist es mir so schwergefallen wie heute am 31. Juli 2021, einen Abschiedsgruß zu schreiben. Ist es doch nach genau 10 Jahren mein letzter Tag im Dienst als Pfarrer der Auslandsgemeinde hier in Bangkok und Pattaya, aber auch in Myanmar, Laos und […]

weiterlesen

17. Sonntag im Jahreskreis

17. Sonntag im Jahreskreis

Die verschärften Corona-Restriktionen machen es leider nicht mehr möglich, in diesem Monat noch einmal zum Gottesdienst zusammen zu kommen, weder in Bangkok, noch in Pattaya. Das bedauern wir alle sehr. Daher hier für Ihr persönliches Gebet die Texte für die häusliche Andacht für den kommenden Sonntag: Beten zu Hause >Sommergottesdienst zum Sonntag >Ausmalbild zum Sonntag […]

weiterlesen

“Sie haben Post!”

Es gibt ja schon die Tradition, dem Weihnachtsmann zu schreiben. Der wohnt ja angeblich am Nordpol. Dass man aber dem Nikolaus schreiben kann, der auch tatsächlich ein eigenes Dorf mit eigenem Nikolauspostamt hat, das ist sicherlich weniger bekannt, aber um so bemerkenswerter. Der Heilige Nikolaus wohnt nämlich in …? Klar, in St. Nikolaus, seineszeichens eine […]

weiterlesen
X