Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Liebe Leserinnen und Leser des Newsletters, vom 7. bis zum 13. Februar 2024 dürfen wir Monsignore Peter Lang, den Leiter des Katholischen Auslandssekretariat der Deutschen Bischofskonferenz, bei uns willkommen heißen. Gemeinsem mit Dr. Michael Altmaier, Referent im Katholischen Auslandssekretariat, besucht er unsere Gemeinde. Auf seiner Homepage ( https://www.auslandsseelsorge.de/startseite/ ) stellt das Auslandssekretariat sich und seinen […]

weiterlesen

Gottesdienste zum Fest der Darstellung des Herrn mit Blasiussegen

Gottesdienste zum Fest der Darstellung des Herrn mit Blasiussegen

Liebe Leserinnen und Leser des Newsletters, bis zum Zweiten Vatikanischen Konzil endete die (liturgische) Weihnachtszeit nicht schon mit dem Fest der Taufe des Herrn, also am Sonntag nach dem 6. Januar (Erscheinung des Herrn/Hl. Drei Könige), sondern erst mit dem Fest der Darstellung des Herrn („Mariä Lichtmess“) am 2. Februar. Die Darstellung des Herrn meint […]

weiterlesen

Triennium des Heiligen Thomas von Aquin

Triennium des Heiligen Thomas von Aquin

Liebe Leserinnen und Leser des Newsletters, jedes Jahr am 28. Januar begeht die Kirche den Gedenktag des Heiligen Thomas von Aquin, Dominikaner des 13. Jahrhunderts und einer der größten Theologen des Mittelalters, dessen Gedanken die Theologie bis heute beeinflussen. In den Jahren 2023 bis 2025 wird dieses Gedenken an Thomas von Aquin allerdings besonders gefeiert, […]

weiterlesen

Menschenfischer

Menschenfischer

Liebe Leserinnen und Leser des Newsletters, am kommenden Sonntag hören wir im Evangelium die Berufung der Apostel Simon und Andreas, so wie Markus sie beschreibt: „Als Jesus am See von Galiläa entlangging, sah er Simon und Andreas, den Bruder des Simon, die auf dem See ihre Netze auswarfen; sie waren nämlich Fischer. Da sagte er […]

weiterlesen

Neujahrsgebet und Neujahrsempfang

Neujahrsgebet und Neujahrsempfang

Neujahrsgebet Herr, setze dem Überfluss Grenzen und lasse die Grenzen überflüssig werden. Lasse die Leute kein falsches Geld machen und auch Geld keine falschen Leute. Nimm den Ehefrauen das letzte Wort und erinnere die Ehemänner an ihr erstes. Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit und der Wahrheit mehr Freunde. Bessere solche Beamte, Geschäfts- und Arbeitsleute, die […]

weiterlesen