Letzte Ölung oder wann?

Letzte Ölung oder wann?

Immer gut geschmiert Beim Ayurveda, beim SPA, bei der traditionellen Ölmassage oder bei vielfältigen Detox- oder Entspannungstherapien wird es verwendet: Öl unterschiedlicher Herkunft und Temperatur, flüssig oder als Salbe, mehr oder weniger temperiert, angereichert mit Duftstoffen, ätherischen Komponenten oder feinsten Salzkristallen zwecks Peeling. Eine ganze Wellnessindustrie hat sich dieses natürlichen Schmierstoffes bemächtigt, um für Schönheit, Gesundheit, Entspannung […]

weiterlesen

Paare und Pärchen

Paare und Pärchen

Floraler Segen Wenn auch das Fest des Heiligen Valentin auf den 14. Februar fällt, werden wir schon am kommenden Sonntag dieses Heiligen gedenken. Er ist es ja, der dem bei Floristen so beliebten Valentinstag seinen Namen gegeben hat. Der Legende nach soll Valentin als Bischof in Rom durch eine Krankenheilung viele Leute für den christlichen Glauben gewonnen […]

weiterlesen

Aschermittwoch

Aschermittwoch

Asche auf mein Haupt Da es ja schwieriger ist, während der Wochentage zur Kapelle zu kommen, wollen wir den Empfang des Aschenkreuzes auf den ersten Fastensonntag am 18. Februar legen. Mit diesem traditionsreichen Symbol treten wir ein in die österliche Bußzeit und feiern dies am Sonntag, den 18. Februar 2018  um 10.30 Uhr  Kapelle St. […]

weiterlesen

Fourty Shades of Purple

Fourty Shades of Purple

Vierzig Tage? So lange? Nun, die Zahl Vierzig hat eine lange biblische Tradition. Das Volk Israel musste 40 Jahre lang durch die Wüste wandern, um ins Gelobte Land zu gelangen. Mose selbst verbrachte 40 Tage mit Gott auf dem Berg Sinai. Die Stadt Ninive bekam eine Schonfrist von 40 Tagen, um sich eines Besseren zu […]

weiterlesen

Gartenmesse am Fluss

Gartenmesse am Fluss

Wo die Messe – da der Tisch! In diesem Sinne darf ich auch im Namen von Familie Schroth-Walter wieder ganz herzlich einladen in den wunderbaren Garten des Jardin du Bassac zum Gottesdienst und anschließendem Grillen. Nach dem sehr gut besuchten und tollen Nikolausgottesdienst Anfang Dezember werden wir nun im Februar miteinander die Messe feiern. Alle […]

weiterlesen

Gottesdienst im Februar

Gottesdienst im Februar

Blasius in Yangon Ganz herzlich möchte ich Sie zum kommenden Gottesdienst einladen am Samstag, den 03. Februar 2018 um 10.00 Uhr Kapelle Bischofshaus 40 Tage nach Weihnachten endete früher die Weihnachtszeit am Fest der Darstellung des Herrn, volkstümlich auch Maria Lichtmess genannt. Dieses Fest wollen wir beim nächsten Wiedersehen im Gottesdienst miteinander feiern. Am Ende des […]

weiterlesen

Lichtmess und Blasiussegen

Lichtmess und Blasiussegen

Bei Halskrankheiten prophylaktisch zu empfehlen Heute war im Wochenblitz zu lesen, „dass die Leute während der Woche Gewitter und Schauer erwarten sollten, begleitet von starken Winden und einem Temperaturabfall von 6-8 Grad Celsius. Das „ungewöhnliche“ Wetter würde zuerst im Nordosten auftreten, gefolgt von den Gebieten im Norden, Osten und Zentralthailand, heißt es in der Erklärung. Bangkok und […]

weiterlesen

Ökumenischer Neujahrsempfang

Ökumenischer Neujahrsempfang

Happy New Year Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang, dieses Jahr im evangelischen Gemeindehaus in der Soi Sitthi Prasat am Samstag, 27. Januar 2018 ab 18 Uhr Wir feiern das Neue Jahr gemeinsam mit der evangelischen deutschsprachigen Gemeinde. Es gibt zu essen, zu trinken, gute Gespräche und es gibt Dank an alle, die die Arbeit in unseren Gemeinden mit […]

weiterlesen

Heribert Gold verstorben

Heribert Gold verstorben

Wir nehmen Abschied Mit großer Trauer muss ich Ihnen heute leider mitteilen, dass Heribert Gold am vergangenen Freitag, den 19. Januar 2018, entschlafen  ist. Heribert Gold, seit fast drei Jahren Mitglied unserer Gemeinde und regelmäßiger Gottesdienstbesucher, war schon seit langer Zeit von Krankheit gezeichnet. Durch einen Zufall wurde er aufmerksam auf unsere Gemeinde und hat […]

weiterlesen

Sternsingeraktion

Sternsingeraktion

20 * C+M+B * 18 Es hat seit vielen Jahren in Deutschland die gute Tradition der Sternsinger, die um den 6. Januar herum die Häuser aufsuchen, den Weihnachtssegen auf die Türschwellen schreiben und um eine Spende bitten für die Projekte des Kindermissionswerkes. Träger der Aktion Dreikönigssingen sind das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und der Bund der Deutschen Katholischen […]

weiterlesen
X